Andreas W.

Eintracht schrammte am Remis vorbei

Die Dolberger Eintracht ist bei ihrem Saisondebüt in der Kreisliga nur knapp an einem Unentschieden vorbeigeschrammt. Gegen den Vorjahresfünften Werner SC verlor der Aufsteiger trotz ausgeglichenem Satzverhältnis am Ende unglücklich mit 7:9.

Saisonvorschau: Der Klassenerhalt genießt höchste Priorität

Mit der zum Wochenende beginnenden Spielzeit 2019/2020 gehen die Tischtennisspieler der Dolberger Eintracht in ihre insgesamt 42. Meisterschaftssaison. Nach dem phänomenalen Triple-Aufstieg im Vorjahr müssen sich die Teams nunmehr in den jeweils nächsthöheren Klassen beweisen. „Der Klassenerhalt genießt höchste Priorität“, bringt Abteilungsleiter Andreas Weber das für alle gleichermaßen lautende Saisonziel auf den Punkt.

Scroll to Top