Tischtennis

Saison 2022/2023:

Abteilungssitzung 2022: Am 29.05.2022 wurden sowohl Axel Rolf in seiner Funktion als stellvertretender Abteilungsleiter als auch Markus Bielefeld als Jugendwart einstimmig wiedergewählt. Mit Blick auf die personelle Situation und aus Gründen der Wettbewerbsfähigkeit wurde des Weiteren beschlossen, die erste Mannschaft aus der Kreisliga zurückzuziehen und für die neue Spielzeit 2022/2023 als Viererteam in der 1. Kreisklasse zu melden.

Training bis zur Sommerpause: Die letzten Trainingsabende vor der Sommerpause sind am 03.06., 17.06. und 24.06.2022. Wegen der Saisonabschlussfahrt sowie zeitgleicher Hallenbelegung durch das Vier-Nationen-Turnier des Handballverbandes Westfalen fällt das Training am 10.06.2022 aus.

Saisonauftakt 2022/2023: Los geht’s mit der Pflege von Tischtennisplatten und Zubehör am 29.07.2022, das erste Training schließt sich am 06.08.2022 an.

Vereinsmeisterschaft 2021: Nach den Gruppenspielen Ende April findet das Finale der Doppelkonkurrenz am 19.08.2022 um 19.30 Uhr statt. Parallel hierzu wird im Rahmen eines Warm-Ups für die neue Saison der Titelträger in der Einzelkonkurrenz gesucht.

Unser Training findet freitags von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

Kontaktdaten der Abteilung

Andreas Weber
Abteilungsleiter
Combrinkstraße 21c, 59229 Ahlen

Tel.: 0 23 88 / 1785
E-Mail: a-weber@mail.de

Axel Rolf
stellvertretender Abteilungsleiter
Weißdornweg 3, 59229 Ahlen

Tel.: 0176 / 310 601 65
E-Mail: axelrolf@gmx.de

Markus Bielefeld
Jugendwart
Combrinkstraße 14, 59229 Ahlen

Tel.: 0 23 88 / 2638
E-Mail: bielefeld.markus@helimail.de

Jetzt Mitglied werden

Aktuelles

Drehbuch ohne Happyend

Das Drehbuch der Kreisligapartie gegen die Reserve des SuS Oberaden hätte aus Sicht der gastgebenden Dolberger Eintracht ein glücklicheres Ende verdient gehabt. Doch die spektakuläre Aufholjagd nach einem nahezu aussichtlosen 3:8-Rückstand fand kein Happyend, denn mit der Niederlage im Abschlussdoppel ging das Match mit 7:9 an die Gäste. Schon zu Beginn haderte die Eintracht mit

Weiterlesen »

Keine Spur von November-Blues

Von wegen November-Blues: Die Dolberger Eintracht katapultierte sich dank eines überzeugenden 9:2-Heimerfolgs gegen den mit gleich dreifachem Ersatz angetretenen Tabellenachten TTC Schwarz-Gelb Selm in ein Stimmungshoch. Mit dem dritten Sieg im vierten Match kletterte der Kreisligist zudem auf Rang zehn.

Weiterlesen »

Erwartete Niederlage in Nordkirchen

Mit nur drei Stammspielern an Bord absolvierte die Dolberger Eintracht ihre Auswärtspartie beim FC Nordkirchen und unterlag erwartungsgemäß mit 2:9. Sich bestmöglich zu verkaufen lautete ausschließlich die Devise.

Weiterlesen »

Rote Laterne abgegeben

Dank ihres zweiten Sieges in Folge hat die Dolberger Eintracht die rote Laterne in der Kreisliga abgegeben. Nach dem verdienten 9:6 daheim gegen die Reserve des TuS Ascheberg leuchtet sie nun bei der Konkurrenz in Ottmarsbocholt.

Weiterlesen »

Erleichterung nach erstem Saisonsieg

Die Erleichterung auf der Dolberger Bank war spürbar, als Sebastian Heuwagen seinen Matchball zum 12:10 im vierten Satz nutzte und seinem Team mit 9:4 den ersten Saisonsieg sicherte.

Weiterlesen »

Rauer Gegenwind

Der Wind bläst den Dolberger Tischtennisteams auch nach der Herbstpause mehr denn je rau ins Gesicht. Drei Spiele – drei Niederlagen, so die ernüchternde Bilanz.

Weiterlesen »
Scroll to Top