Foto Vereinsmeisterschaft 2019 3 - Zurück auf dem Thron

Zurück auf dem Thron

Nach zuletzt zwei verlorenen Endspielen in Folge krönte sich Robert Steinke am vergangenen Samstag erneut zum Tischtennis-Vereinsmeister der Dolberger Eintracht. Seinen insgesamt vierten Titel sicherte er sich in einem Viersatzfinale gegen den Vorjahresdritten Sebastian Heuwagen.

Im Schongang durchlief der neue Champion zunächst die Gruppenphase, ehe sich mit einem nie aufsteckenden Uwe Förster im Viertelfinale sowie dem facettenreichen Schnittspiel Axel Rolfs im Halbfinale höhere Hürden auftürmten, die er erst jeweils im Entscheidungssatz übersprang. Auch Sebastian Heuwagen gab sich bis zum Finale keine Blöße, absolvierte seine durchaus anspruchsvolle Gruppe mit Bravour und knackte nach einem glatten Dreisatzsieg gegen Ralf Steinke auch das Abwehrbollwerk Jochen Siebers in der Vorschlussrunde. So war der Weg frei für ein Spektakel zweier Angreifer, das zunächst der Herausforderer diktierte. Doch Robert Steinke wusste sich zu steigern, nahm seinem Gegenüber die nächsten beiden Sätze ab und überstand auch dessen letztes Aufbäumen in der Verlängerung des vierten Durchgangs mit 13:11. Finale Körner wurden auch zuvor im Spiel um Platz drei zusammengerafft, welches Axel Rolf gegen Vorjahressieger Jochen Sieber in fünf Sätzen gewann.

In der Doppelkonkurrenz triumphierten Jochen Sieber und Christian Dik, die im Showdown die Titelverteidigung von Axel Rolf und Andreas Weber souverän durchkreuzten.

Scroll to Top