Foto Gaston Kruse und Jochen Sieber Doppel 1024x957 - Eintracht feiert Derbysieg

Eintracht feiert Derbysieg

Dank des 9:5-Auswärtssieges beim Lokalrivalen DJK Vorwärts Ahlen II nimmt der Klassenerhalt der Dolberger Eintracht in der Kreisliga mehr und mehr konkrete Formen an.

Angetrieben von Gaston Kruse und Jochen Sieber, die neben ihrem glatten Dreisatzsieg gegen Ibrahim Kamali und Ahlens Nachwuchstalent Niklas Halbe am Spitzenpaarkreuz jeweils doppelt punkteten, wusste auch Jörg Grewe mit einem Doppelpack an Brett drei gegen die Routiniers Hartmut Heitkötter und Gert Bergmann zu überzeugen. Die Partie begann aus Sicht der Eintracht mit einem 1:2 im Doppelspiel allerdings suboptimal und war auch bis zum 5:4 durch Ersatzmann Christian Dik zur Halbzeit durchweg ausgeglichen. Erst danach setzte sich die Eintracht ab und kam bei nur noch einem Dreisatzverlust Peter Greves zum letztlich verdienten Derbyerfolg, den Axel Rolf gegen Niklas Halbe in vier Durchgängen sicherstellte.

Kein Land in Sicht meldete indes die Dolberger Reserve beim 2:8 daheim gegen den auf Meisterschaftskurs segelnden SC BW Ottmarsbocholt. Einzig die Doppel waren ausgeglichen, als Sergej Menzetov und Dieter Kwirant dem anfänglichen 0:3-Satzverlust von Axel Rolf und Andreas Faust ein phänomenales 11:0 im fünften Durchgang entgegensetzten. In den Einzeln war der Sportclub dann nicht mehr zu stoppen, nur Dieter Kwirant durchbrach in drei knappen Durchgängen noch einmal die Phalanx der Blau-Weißen. Insgesamt zu wenig, um einen Zähler zu verbuchen.

Zufrieden konnte auch die dritte Mannschaft nicht sein, die es beim 5:5-Unentschieden verpasste, sich vom Tabellennachbarn TTV Waltrop 99 IV abzusetzen. Dabei war der Auftakt vielversprechend, als Christian Dik und Markus Giersich die Führung nach zwei gewonnenen Doppeln auf 4:1 ausbauten. Doch dann riss der Faden. Andreas Weber unter Fortführung seiner Negativserie ohne Satzgewinn und drei Fünfsatzniederlagen brachten die 99er wieder vollends in die Spur. Nur gut, dass Uwe Förster abschließend die Kontrolle behielt und mindestens das Remis in drei Durchgängen festzurrte.

 

Scroll to Top