Uwe Förster 01.09.2017 1 - 6:4-Arbeitssieg in Waltrop

6:4-Arbeitssieg in Waltrop

Gut erholt von der derben Heimniederlage in der Vorwoche präsentierte sich dritte Tischtennis-Crew der Dolberger Eintracht beim TTV Waltrop 99 IV, auch wenn das 6:4 eher als glanzloser Arbeitssieg einzustufen ist.

Denn insbesondere im ersten Spielabschnitt gestaltete der noch sieglose Tabellenachte die Partie ausgeglichen, als sich nach einem 1:1 in den Doppeln nur Andreas Faust und Christian Dik in den Einzeln durchsetzen konnten. Das obere Paarkreuz machte dann jedoch den Unterschied: Andreas Faust in überzeugender Manier zum Zweiten und Andreas Weber schufen mit ihren Viersatzsiegen den idealen 5:3-Vorsprung, den Uwe Förster letztlich mit drei hoch überlegenen Durchgängen zum knappen Auswärtserfolg veredelte.

Scroll to Top