handball 0319b 1024x506 - Handball - Ausblick auf das Saisonfinale der Damen- und Herrenteams

Handball – Ausblick auf das Saisonfinale der Damen- und Herrenteams

Mit großen Schritten nähern sich unsere Handballteams dem Saisonende. Daher lohnt es sich an dieser Stelle einmal einen Blick auf die kommenden zwei Wochen zu werfen.

Unsere 1.Herren rangiert aktuell mit 18:30 Punkten auf Platz 12 von 14 der Landesliga und ist damit akut abstiegsbedroht. Gerade die 21:20 Niederlage am vergangenen Samstag gegen Westerholt tat deswegen besonders weh. Nichtsdestotrotz könnte sich die Mannschaft von Trainer Andreas Schwartz mit zwei Siegen in den letzten beiden Begegnungen und einem bisschen Glück noch aus der schwierigen Lage befreien. Gegner sind am kommenden Samstag TuS Borussia Höchsten und am 11.5. zuhause die ETG Recklinghausen.

Ganz anders sieht es dagegen bei der 1.Damen aus. Die haben ebenfalls noch zwei Spiele bis zum Saisonende, sind aber aktuell auf Platz 2 der Bezirksliga gelistet. Mit dem Aufstieg hat man trotzdam nichts mehr zu tun. Den haben sich die Frauen vom Königsborner SV II gesichert. Für unsere Damen gilt es daher Platz 2 zu sichern und damit ein tolles Saisonergebnis zu erzielen. Auf dem Weg dahin treffen unsere Damen am kommenden Sonntag vor heimischem Publikum auf den ASV Hamm-Westfalen, bevor man am letzten Spieltag beim Lüner SV II zu Gast sein wird.

Die 2.Damenmannschaft hat ihre Saison bereits beendet. Die neu formierte Truppe von Trainer Marco Tittmann  kann in der Kreisliga 1 einen 7. Platz verbuchen.

Unsere 2.Herren ist aktuell Zweiter in der Kreisliga, punktgleich mit dem Tabellenführer Soester TV III, der allerdings den direkten Vergleich für sich entscheiden konnte. Da der zweite Platz schon sicher ist, darf man den Blick bereits Richtung Aufstieg in die Bezirksliga richten. Damit dies klappt, muss unsere 1. Herren allerdings die Klasse halten. Als Gegner für den Saisonendspurt warten am kommenden Samstag der TV Beckum II zum Derby und am 11.5. zuhause der TuS Westf. Kamen.

Ebenfalls um den Aufstieg kämpft noch unsere 3.Herren, die aktuell auf dem zweiten Platz der 3.Kreisklasse steht, einen Punkt hinter der HSG Soest II. Das letzte Spiel der Truppe von Trainer Henning Kellermann findet am Samstag den 11.5. zuhause gegen den TuS Westf. Kamen II statt.

Alle Teams, die noch Spiele haben, freuen sich über zahlreiche Zuschauer und Unterstützung in den verbleibenden Begegnungen.

 

Scroll to Top