3.Herren weiter ohne Sieg

Auch im vierten Spiel in Folge bleibt unsere Dritte ohne Punkte. Obwohl man sich gegen die Gäste aus Brambauer im Vorhinein durchaus etwas Zählbares erhofft hatte, stand am Ende wieder eine klare 23:32 Niederlage.

Nur zu Beginn der Partie konnten unsere Herren den Gästen Paroli bieten, aber schon nach 12 Minuten verlohr man, wie schon in den vorherigen Partien, völlig den Faden und musste zahlreiche Gegenstoßtreffer nach Ballverlust im Angriff hinnehmen. In die Halbzeit ging es dann mit einem bereits mehr als deutlichen 10:18 Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel wirkten unsere Herren dann stabiler. Jedoch war an Aufholjagt nicht zu denken, da immer wieder Unzulänglichkeiten bei den Abschlüssen und die sehr variable Spielweise von Brambauer zu Ballverlusten und Gegentoren führten. Zwischenzeitlich konnte Brambauer sogar auf 20:30 davonziehen.

Schlussendlich bleibt eine, auch in der Höhe verdiente, 23:32 Niederlage und die Hoffnung, nach den Herbstferien mit neuem Schwung endlich die ersten Punkte zu verbuchen.

 

 

Scroll to Top