SV Eintracht Dolberg

I

Unsere Reserve ist seit 2005/2006 fester Bestandteil einer der 2. Kreisklassen im Tischtenniskreis Südmünsterland. Einzige Ausnahme war die Spielzeit 2014/2015: Nach überraschendem Gewinn der Vizemeisterschaft 2014 spielte das Team als Direktaufsteiger zusammen mit unserer ersten Mannschaft in der 1. Kreisklasse, ein Novum in unserer Vereinsgeschichte. Doch der größte Erfolg seit mehr als 15 Jahren war nach nur einer Spielzeit ausgeträumt. Mehr als der vorletzte Platz im Klassement sprang  bei nur vier Saisonerfolgen nicht heraus. So kehrte man zur Spielzeit 2015/2016 in die 2. Kreisklasse zurück, in welcher das Team mit einem überraschenden vierten Rang noch einmal für positive Schlagzeilen sorgte. In der zurückliegenden Meisterschaftsrunde 2016/2017 fand man sich nach einer indiskutablen Hinrunde sogar zeitweilig auf einem Abstiegsplatz wieder. Dank einer Leistungssteigerung in der Rückrunde reichte es bei mageren 11:25-Punkten letztlich noch zu Rang sieben und damit zum Klassenverbleib.

Der Klassenerhalt wird auch in der Saison 2017/2018 vorrangigstes Ziel sein, zumal sich in der 10er-Gruppe der 2. Kreisklasse, Gruppe A, starke Gegner tummeln. Entscheidend wird sein, ob man aus dem großen Kader stets eine schlagkräftige Equipe aufbieten kann. Das trifft nach wie vor besonders für die Auswärtspartien zu.

Mannschaftsfoto (noch aus der Saison 2016/2017), hintere Reihe von links nach rechts: Jörg Grewe (jetzt im Kader der ersten Mannschaft), Sergej Menzetov, Markus Bielefeld und Ralf Steinke, vordere Reihe von links nach rechts: Walter Feischen, Dieter Kwirant, Uwe Förster und Andreas Weber. Es fehlen: Markus Bellinghoff, Oliver Bermel, Markus Ebel, Andreas Faust, Markus Giersich, Horst Jablinski und Julia Steinke.